MARKLLET

Info | Web-Audio


Web-Audio Autoplay Policy


Google Chrome Web-Browser erlaubt das Blockieren von Autoplay Funktionen seit Anfang 2018. Dabei sind überwiegend nervende Videos gemeint, die ohne Interaktion der Nutzer sofort anspringen und unnötig Rechenkapazitäten verbrauchen. Diese Regelung betrifft auch Web-Audio API.

Web-Audio API ist die Schnittstelle von Google Chrome, die synthetische Audiosignale direkt im Web-Browser generiert und ausgibt. Die Autoplay-Regulierung betrifft auch Web-Audio. Deswegen ist es möglich, dass einige Web-Apps nicht mehr funktionieren. Programmierungstechnisch ist ein Bugfix erforderlich.

Der Benutzer kann auch auf Google Chrome die Autoplay-Blockade manuell aufheben, in dem die Flags-Einstellung geändert wird (s. Link unten). Dabei die Auswahl "Autplay Policy" von "Default" auf "No user gesture is required" ändern.

Weitere Infos:
https://developers.google.com/web/updates/2017/09/autoplay-policy-changes

Google Chrome Flags:
chrome://flags/#autoplay-policy